Das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2021/2022 wurde aufgrund der CORONA Pandemie angepasst und läuft wie folgt ab:

Schülerinnen und Schüler, die von einer allgemeinbildende Schule kommen und zur BBS Burgdorf wechseln möchten, müssen an ihrer bisherigen Schule den Anmeldebogen incl. aller erforderlichen Unterlagen abgeben. Den entsprechenden Anmeldebogen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wer nicht mehr eine allgemein bildende Schule besucht, kann sich in der ersten Woche im Februar direkt bei uns anmelden. Die genauen Anmeldebedingungen für die einzelnen Schulformen entnehmen Sie bitte den Informationsseiten der verschiedenen Schulformen.

Die abgebenden Schulen sammeln alle Anmeldeunterlagen und schicken diese bis spätestens 08.02.2021 an die BBS Burgdorf. Unvollständige und nicht vollständig ausgefüllte Unterlagen werden wir wieder zurücksenden.

Die Beratungsbescheinigungen zur Aufnahme an die einjährige Berufsfachschule oder an die erste Klasse der Fachoberschule können aufgrund der erschwerten Beratungssituation ausnahmsweise auch nach der Anmeldung nachgereicht werden.

Wir werden nach Eingang und Sichtung der Unterlagen unter Umständen individuelle Beratungstermine mit den Schülerinnen und Schülern vereinbaren.
Dafür ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontaktdaten (Telefon und E-Mail Adresse) im Anmeldebogen angeben.

Die vorläufigen Zusagen für die Aufnahme an der BBS Burgdorf werden wir bis zum 19.03.2021 verschicken, um zu den Osterferien eine möglichst hohe Planungssicherheit bei der prognostischen Klassenbildung zu erreichen.


Sie haben die Möglichkeit, sich ein Anmeldeformular (PDF) herunterzuladen. Füllen Sie dieses Formular nach Möglichkeit am Bildschirm aus.

Sie können uns das ausgefüllte Formular

  • per E-Mail mit Anhang zusenden.
  • mit der Post zusenden.
  • im Sekretariat während der Bürozeiten abgeben.

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Schule