Unterstützt wurde das Lehrkräfteteam außerdem durch Lehrer Timm Frerichs sowie durch den FSJ-Praktikanten des Teams Sport, Robin Koch.

Am 31. August trainierten die Schülerinnen und Schüler im Drachenboot „Obelix“. Es gehört dem Förderverein der BBS Burgdorf. Das Training bot die Chance, die Zusammenarbeit zunächst in einem geschützten Raum zu reflektieren und zu verbessern. Auch die Lehrkräfte waren Teil der Mannschaft und scheuten sich nicht davor, tatkräftig mitzupaddeln – und dabei auch den ein oder anderen Wasserspritzer abzubekommen.

Kanu ClubEine Woche später, am 7. September, wurde es dann ernst. Die Klassen traten bei bestem Sommerwetter auf dem Gelände des Kanuclubs in Hannover-Limmer gegeneinander an. In die Wertung flossen nicht nur die Rennergebnisse ein, sondern auch die Ergebnisse unterschiedlicher Teamaufgaben an Land.

Drachenbootrennen

Am Ende siegte souverän die Klasse WE23A durch eine tolle, gemeinsame Leistung. Sie wurde mit Süßigkeiten und viel Anerkennung belohnt.

Im Anschluss an die Rennen wurde der Grill angeschmissen. Zum Ausklang des Vormittags ließen sich alle das Grillgut garniert von einer selbstgemachten, bunten Salatauswahl schmecken.

 Die Regatta war ein Vorgeschmack auf die Sportwoche, die in dieser Woche vom 18. bis zum 22. September 2023 ebenfalls auf dem Gelände des Kanuclubs Limmer stattfinden wird. Möglich wurde sie nicht nur durch das Engagement der beteiligten Mitarbeitenden, sondern auch durch die Unterstützung des Fördervereins der BBS Burgdorf und durch Mittel der Region Hannover für die Drachenbootmiete.

BBS Burgdorf – ab jetzt mit (noch mehr) Erfolg!

(Fotos: Robin Koch/BBS Burgdorf)

© 2023 - 2024 BBS Burgdorf