Fortsetzung folgt: Nach der überwältigenden Hilfsbereitschaft und dem großen Andrang während der ersten Aktion ist nun vor den Osterferien ein zweiter BBS-Aktionstag geplant.

Am Dienstag, 29.03.2022 zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr werden Bratwürstchen und diesmal auch frisch gebackene Waffeln angeboten. Die Aktion startet auf dem Hauptschulhof vor dem Lehrrestaurant. „Jeder Euro, der über den Wareneinsatz hinaus in die Kasse kommt, wird gespendet!“, erklären Lehrerinnen Ivonne Kuhlmann-Rog und Patrizia Schick.

„Wir konnten bereits mit der ersten Aktion viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule mobilisieren und auch die Lehrkräfte haben dafür gesorgt, dass der Tag in jeder Hinsicht ein Erfolg wurde und eine stolze Spendensumme von 600 Euro zusammengetragen werden konnte“, so berichten die Lehrerinnen Ivonne Kuhlmann-Rog und Patrizia Schick, „darum machen wir weiter – die Hilfe ist dringend nötig!“

Nach den Osterferien kann Unterstützung dann noch ganz anders erforderlich werden: „Wir werden nach den Osterferien eine Klasse für junge Menschen aus der Ukraine einrichten“, so Schulleiter Ulf Jürgensen, „die Vorbereitungen laufen.“

Wer helfen möchte: Das Orga-Team freut sich über Tatkraft und Unterstützung, einfach Kontakt aufnehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Also: Save the Date! Kommt und unterstützt!