Die Coronakrise hat uns derzeit fest im Griff und vor ein paar Wochen ging das Homeschooling so richtig los. Dies war Anlass zu einer mal etwas anderen Unterrichtsarbeit!
Der hier vorgestellte Blog ist ein Projekt der Berufsschulklassen WSL2D und WSL1H der Berufsbildenden Schulen in Burgdorf. Die Schülerinnen und Schüler sind hier Autoren und werden zu „Kaufleuten für Spedition- und Logistikdienstleistung“ ausgebildet.

„Im Homeschooling wollte ich als Lehrkraft auch meinen kreativen Teil dazu beitragen und habe mich nun gemeinsam mit der Klasse an dieses Projekt gewagt“, berichtet Selina Pannwitz, die sehr stolz auf Ihre Schülerinnen und Schüler ist, dass Sie Ihre wohlformulierten Gedanken öffentlich im Blog teilen.

Wir wünschen nun allen Leserinnen und Lesern viel Spaß mit unseren Covidgeganken!