130Die BBS Burgdorf ist für fünf Wochen Gastgeber für sechs litauische Kfz-Mechatroniker aus Siauliai, die hier ein berufsspezifisches Praktikum absolvieren. Die Betriebe Aks automotive, das Autohaus Burgdorf in Hülptingsen, Reifen-Ehrhardt und Volkswagen Automobile in Lehrte sind die betreuenden Unternehmen.

130Ein kleines Lehrer-Team der BBS Burgdorf unternahm im Oktober eine besondere Fortbildung: Der Kurs „Projektmanagement für interkulturelle Austauschprojekte in Europa“ zielt darauf ab, das Verständnis, die Entwicklung und Planung sowie die Ausführung und Verwaltung von europäischen Bildungsprogrammen zu erweitern.

130Politik und (Aus-)Bildung im Gespräch: Der in Burgdorf ansässige Europaabgeordnete Bernd Lange wurde durch die Berichterstattung in der Lokalzeitung auf die internationalen Aktivitäten an der BBS Burgdorf aufmerksam. Anlass des Besuchs war der Aufenthalt europäischer Gäste an der BBS. Während des einstündigen Gesprächs mit den Standortleitern der Handelslehranstalt informierte er sich über die anstehenden Veränderungen aufgrund der Auflösung der BBS 6 in Hannover ...

130Hallo,
wir sind Martijn Apeldoorn und Lukas Pater. Wir sind Studenten an dem Horizon College in den Niederlanden, einer weiterführenden Schule im beruflichen Bereich mit vier Schulstandorten in Alkmaar, Heerhugowaard, Hoorn und Purmerend in der Region Nord-Holland. Die Schule bietet ein breitgefächertes Angebot an Teilzeit- und Vollzeitbildungsgängen für 14.000 Schüler im Alter von 16-19 Jahren.

VON SANDRA KÖHLER - Anzeiger Burgdorf

130Finnland, Litauen, die Niederlande und Estland: Dort werden die angehenden Logistik- sowie Groß- und Außenhandelskaufleute ein dreiwöchiges Praktikum absolvieren, ins internationale Geschäft hineinschnuppern, Land und Leute kennenlernen und ihr Heimatland vertreten.

130Acht litauische Auszubildende aus dem KFZ-Bereich sind in Begleitung ihrer Lehrerin Renata Sneideryte für drei Wochen Gäste der BBS Burgdorf. Nach der Ankunft am 17. November wurden sie gleich am Montag früh von Schulleiter Gerhard Klaus und Koordinator Christoph Falkner begrüßt. Seitdem nutzen sie die Gelegenheit, den Berufsschulunterricht in verschiedenen Klassen und Ausbildungsberufen kennenzulernen.