130Für jeden Beruf gilt das alte Sprichwort: Übung macht den Meister! Besonders angehende Berufskraftfahrer brauchen viele Trainingsstunden hinter dem Steuer, wenn Sie echte Profi-Trucker werden wollen. Die Abmessungen der LKW richtig einschätzen, rückwärts ohne Kratzer an die Rampe fahren – um das nötige Feingefühl im Umgang mit den Fahrzeugen zu entwickeln braucht es Zeit und Training unter möglichst realen Bedingungen. Deshalb hat das Ausbildungsunternehmen Meyer & Meyer der BBS Burgdorf aktuell einen Wechselkoffer gespendet.

klaus130Liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Gerhard Klaus. Als Schulleiter der Berufsbildenden Schulen Burgdorf begrüße ich Sie zusammen mit allen anwesenden Lehrkräften recht herzlich in unserer Schule. Sie befinden sich hier am Standort Berliner Ring einem der zwei Standorte der Schule. Der andere Standort befindet sich in Burgdorf, Vor dem Celler Tor 74.

Durch diese persönliche Begrüßung möchte ich Ihnen meine Wertschätzung zeigen und Ihnen viel Erfolg in diesem neuen Schuljahr wünschen. Bitte hören Sie mir einige Minuten zu, damit ich Ihnen ein paar Worte mit auf Ihren Weg durch das Schuljahr geben kann.

Am 26.1. und am 9.2.2008 können sich Schüler und Eltern darüber informieren, wie am Fachgymnasium Wirtschaft und Technik in Lehrte das Abitur erworben wird. An beiden Samstagen beginnt in der Spreewaldstr. 1 um 10.00 Uhr ein Vortrag mit Informationen über die neuen Regelungen in der gymnasialen Oberstufe und im Fachgymnasium. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit, die Labore, Werkstätten und EDV-Einrichtungen der Schule bei laufendem Unterricht zu besichtigen.    


Detaillierte Informationen über das Fachgymnasium Lehrte mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Technik finden Sie auf unserer Webseite.
Trend im Advent: Das war das Motto der diesjährigen Floristenausstellung in der Justus-von-Liebig-Schule. Natürlich sollte der Blumenschmuck von schön und kreativ gestylten Modellen zur Schau getragen werden. Diese Aufgabe löste die Friseurtechnikklasse mit Bravour. Trotz einer kurzen Übungszeit von nur drei Wochen gelang es den Schülerinnen unter Anleitung der Fachpraxislehrerin Inga Meyer ideenreiche Hochsteckfrisuren an den Modellen umzusetzen. Es wurde gelockt, geglättet, toupiert, massenweise Haarspray und Glitzer versprüht, Blattgold geklebt, Sterne, Blumen und Lichterketten in die Haare eingearbeitet. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Alle - Floristen wie auch unsere Friseurazubis - waren am Abend des 9.Novembers erschöpft, aber glücklich. Die rund 250 Zuschauer dankten die Mühe mit tosendem Applaus.

Frühes Weihnachtsgeschenk für die Sportabteilungen der BBS Burgdorf-Lehrte: Sennheiser electronics sponsort drei hochwertige Mikro-Headsets für den Einsatz im Sportunterricht und bei großen Veranstaltungen. „Es gibt zahlreiche geräuschintensive Sportarten, bei denen diese Technik große Vorteile zeigt, und auch bei großen Veranstaltungen wie der Sportwoche freuen wir uns auf den Einsatz dieser Funkanlagen.“ betont Rupert Lau, Fachlehrer und Teamleiter für Sport an der BBS-BL. Sennheiser ist als innovatives Unternehmen und für Nachswuchsförderung bekannt – und engagiert sich unter anderem für Großprojekte wie die IdeenExpo in Hannover.