130

Unterstützer gesucht: Die SV der BBS Burgdorf sammelt wieder Spielzeuge, Kuscheltiere, Bücher, Malsachen, Spiele oder andere Kleinigkeiten, über die Kinder und Jugendliche sich freuen.

Gesammelt wird bis zum 14.Dezember, Spenden können abgegeben werden in jeder Pause am SV-Tisch in der Nähe des SchoolBakers.

DSC 0432 130Über E-Mobilität aufklären und informieren ist das Ziel: Die BBS-Burgdorf hat mit Unterstützung durch das niedersächsische Kultusministerium und in Kooperation mit dem ADAC Niedersachsen-Sachsen-Anhalt ein neues Angebot für Schulen entwickelt. Hierbei geht es um die Sensibilisierung im Bereich der fahrzeugbezogenen Elektromobilität.

Im Rahmen eines neu aufgebauten Austauschprogramms erwarten Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Gymnasien Burgdorf von Sonntag bis Freitag Gäste. Insgesamt 22 spanische Austauschschüler und ihre zwei Lehrkräfte aus Bilbao werden von Gastfamilien aufgenommen und in dieser Woche ein strammes Programm in Deutschland absolvieren (weitere Infos bitte s.u.).

HAZ 1032827542 130Gut 3500 Schüler lernen in den beiden BBS – mit unterschiedlichen Voraussetzungen und in ganz verschiedenen Berufen. Am Ende aber steht für alle gemeinsam, dass sie qualifiziert in ihren Beruf einsteigen wollen. Dass dabei Theorie und Praxis zeitgleich gelehrt werden, hat am Sonnabend acht Besucher aus London überrascht.

Von ANTJE BISMARK / Burgdorfer Anzeiger  vom 28.11.2016

DSC 0458 130Verkauf von Dekoration und Geschenkartikeln aus eigener Produktion: Die jährliche Adventsausstellung startete mit großem Andrang. Wie immer sehr beliebt, verlief auch in diesem Jahr die Ausstellung und der Verkauf von selbst kreierten Gestecken, Adventskränzen und Windlichtern lebhaft.

DSC00135 130Weltwirtschaft, globale Handelsströme, internationale Wirtschaftsbeziehungen: Die Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft sind jetzt schlauer. Mit einem exzellenten Vortrag spannte Referentin Julia von Borstel von der Deutschen Bundesbank an zwei Terminen in der BBS einen weiten Bogen über einen komplexen Themenbereich und stellte Zusammenhänge dar. Dabei bezog sie auch aktuelle politische Ereignisse wie den Brexit, das Freihandelsabkommen CETA und die Wahl Donald Trumps mit ein, die für die deutsche Volkswirtschaft große Folgen haben werden.

Leon Arne 130Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Mit großer Begeisterung und viel Engagement berichteten zwei ehemalige Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums Technik von ihren Ausbildungen bei Continental und Reemtsma in Hannover. Leon Hendricks und Arne Hinz, die ihr Abi im Jahr 2015 gemacht haben, begeisterten mit ihrem Vortrag nicht nur die Abiturienten.

DSC 0442 130„Erfindungen, die die Natur hervorgebracht hat, auf technische Entwicklungen zu übertragen – das finden auch junge Menschen attraktiv. So werden komplexe Zusammenhänge zu den Themen Biologie, Technik und Wirtschaft leichter verständlich und der Weg zur Entwicklung nachhaltiger Gebrauchsgegenstände vereinfacht“, sagte Dr. Matthias Miersch, MdB und Kuratoriumsmitglied der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), in Burgdorf. Mit rund 330.000 Euro fördert die DBU ein neues Bildungsprojekt, das das Bionik-Kompetenznetz BIOKON mit der Green Economy Academy (GEA) durchführt. Es sollen Lehrmodule und Unterrichtseinheiten entwickelt werden, die durch Schüler der Beruflichen Gymnasien Wirtschaft und Technik erprobt werden.

Allgemeine Hochschulreife am Beruflichen Gymnasium:P1080120 550
Wie das geht, welche Fächer unterrichtet werden und welche Anforderungen erfüllt sein müssen erfahren Interessierte

am Samstag, 14.01.2017 und
am Samstag, 04.02.2017
jeweils um 10:00 Uhr

in der BBS Burgdorf am Berliner Ring 28, 31303 Burgdorf.

DSC 0007 130Änderungen im Außenhandel werfen ihre Schatten voraus: Handelsbeziehungen mit dem Ausland gestalten sich nicht immer einfach. Aus diesem Grund hat die BBS Burgdorf bereits zum dritten Mal ein Seminar in Zusammenarbeit mit der IHK Hannover angeboten, um die Auszubildenden zum Kaufmann/zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel und die Speditionskaufleute fit für den Außenhandel zu machen.

DSC 0423 130DDR, Mauerfall, Staatssicherheit... das alles ist so lange her – 27 Jahre in diesem Jahr-, dass Abiturientinnen und Abiturienten diese Zeit nur als jüngere Geschichte kennen. Aus diesem Grund berichtete Dr. Renatus Deckert in einem kurzweiligen und hoch informativen Vortrag in der BBS Burgdorf, wie er und seine Familie das Leben in der DDR und dann auch den Mauerfall erlebt haben.

Stand 130Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der berufsqualifizierenden Berufsfachschule Pflegeassistenz informierten am Sonntag, 23. Oktober, als Aussteller auf dem 5. Burgdorfer Gesundheitstag über ihre Ausbildung und die Einsatzmöglichkeiten.

Wie geht es weiter nach der Ausbildung? Die angehenden Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung informierten sich in einer Veranstaltung an der HLA über Studienmöglichkeiten, dazu war der Studienleiter der Deutschen Außenhandels- und Verkehrsakademie aus Bremen, Thomas Zink, zu einer Informationsveranstaltung an der Handelslehranstalt. Unterstützt wurde Thomas Zink durch seine Kollegin Jessica Wiegand, die bei der DAV für das Marketing und strategische Kooperationen zuständig ist.

Preisverleihung 130Dozentin aus Burgdorf unterrichtet ausländische Lehrkräfte im virtuellen Klassenzimmer: Die Online-Dozentin Juliane von Hinüber-Jin ist „Vorbild der Weiterbildung 2016“. Die Burgdorferin, die auch an der BBS Burgdorf in Sprachlernklassen Deutsch unterrichtet, erhielt gestern den Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstags in der Kategorie „Innovative Dozentin“ für ihr Engagement in einem virtuellen Sprachkurs für ausländische Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen. Der Preis wurde im Rahmen des Auftakts des Deutschen Weiterbildungstages in Berlin verliehen.

DSC 0427

Mottotag im Lehrerzimmer: Mit einem Oktoberfest im Lehrerzimmer haben Kolleginnen und Kollegen der BBS Burgdorf für Stimmung gesorgt. Mit einem zünftigen bayrischen Buffet aus Weißwurst, Brezeln, Radi usw. sowie entsprechender Bekleidung feierten die Lehrerinnen und Lehrer ihren persönlichen Mottotag: „das Oktoberfest“. Allein: Es fehlte Musik... „Damit sind wir den diesjährigen Abiturienten nun einen Schritt voraus“, freut sich Organisatorin Susanne Wenskowski. Wer weiß, vielleicht springt der Funke über und im Oktober 2017 feiert die ganze Schule ein zünftiges Fest – das können sich die Abiturienten 2018 ja mal vornehmen ;)

20160912 105707 130

Herstellung von Handbiegemaschinen in Eigenregie: Die Metalltechnikabteilung der BBS Burgdorf hat für die Durchführung von Unterrichtsinhalten sieben Handbiegemaschinen in Eigenregie fertiggestellt und nutzt diese bereits.

DSC 0001 130Auszubildende der HLA veranstalten eine Informationsmesse: Die Auszubildenden im Groß- und Außenhandel starteten ein gelungenes Experiment und veranstalteten für die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulklassen eine Berufs- und Betriebs-Informationsmesse an der Handelslehranstalt.